Sonntag, 30. Juli 2017

Glücksspuren im Sand


Habt ihr schonmal Glücksspuren hinterlassen?
 
Ich möchte heute dieses schöne Buch von Rachel Bateman für euch rezensien!
Mir hat die Geschichte so gut gefallen, das Buch ist traumhaft schön!♥ 
 

 

Allgemeines zum Buch


Titel: Glücksspuren im Sand
Autor/in: Rachel Bateman
Genre: Jugendbuch/Liebesgeschichte
ISBN: 978-3-453-27149-4 
Seitenzahl: 336
Preis: 12,99€
Verlag: Heyne 


Die unkonventionelle Storm war schon immer das Vorbild ihrer jüngeren Schwester Anna. Als sie bei einem tragischen Autounfall ums Leben kommt, ist Anna am Boden zerstört. Doch dann findet sie eine Liste ihrer Schwester – eine Liste all der Dinge, die man in einem perfekten Sommer unbedingt tun muss. Dinge wie „Im Regen küssen“, „Ins Dive-In-Kino gehen“ (was auch immer das sein mag!) oder auch einfach: „Mutig leben“. Im Andenken an ihre Schwester und um ihre eigene Traurigkeit zu überwinden, macht Anna sich daran, die Aufgaben der Liste zu erfüllen. Ihr stets zur Seite: der Nachbarsjunge Cameron, der irgendwie immer schon da war. Der Storms engster Freund war. Und der vielleicht der Schlüssel zu einem neuen Glück sein könnte. Wenn es da nicht ein schlimmes Geheimnis gäbe.


 

Meine Gedanken zm Buch 

 


In meinen ersten Urlaubstagen an der Ostsee habe ich dieses Buch gelesen. Das Cover machte wirklich Lust auf die Geschichte, der Inhalt klang wirklich schön und die Leseatmosphäre war am Meer natürlich auch nicht gerade schlecht! Ich wurde wirklich nicht enttäuscht vom Buch, mir hat es super gut gefallen!♥


In der Geschichte geht es, wie ihr dem Inhalt sicher schon entnehmen konntet, um Anna. Ihre Schwester Storm ist bei einem tragischen Autounfall ums Leben gekommen. Hinterlassen hat sie eine Liste mit Dingen, die sie in diesem Sommer noch erleben wollte und Anna beschließt, für ihre Schwester eben diese Sachen zu erleben. Zusammen mit Cam, dem besten Freund von Storm, macht sie sich auf eine große Reise... Dort erleben die beiden zusammen viele Abenteuer, und halten alles mit ihrer Polaroidkamera fest, um sich später daran erinnern zu können. Was die beiden nicht erwartet hätten ist, dass sie sich während dieser Reise ineinander verlieben. Doch genau das passiert. Aber ist das nicht ein Verrat an Storm? Dürfen sich die beiden lieben? Mit diesen Fragen beschäftigen sich Cam und Anna auf ihrer Reise, dennoch haben sie auch viele Momente zusammen, die sie genießen können. Anna vermisst ihre Schwester so sehr, lernt aber durch den Roadtrip vieles dazu und der Schmerz wird nach und nach gelindert, was auch an Cam liegt, der ihr Herz im Sturm des Meeres erobert! Doch werden sie es schaffen, alle Punkte der Liste abzuarbeiten?


Mir hat der Schreibstil des Romans sehr gut gefallen! Ich bin flüssig in 2 Tagen durch die Geschichte gekommen, an Spannung hat es nicht gefehlt! Cam und Anna sind wirklich 2 tolle Protagonisten, auch wenn das Buch nur von Anna erzählt wurde. Das ist auch der einzige Punkt, den ich anzukreiden habe: Ich hätte mir eine Erzählung aus beiden Perspektiven gewünscht, weil ich finde, dass für diese Geschichte auch Cams Gedanken wichtig gewesen wären! Aber so sehr gestört, hat mich das nicht, denn Anna hat trotzdem wundervoll erzählt! Die Figuren wurden mit viel liebe zum Detail ausgearbeitet, waren sehr charakterstark und eigen, das hat mir ebenfalls richtig gut gefallen. Anna ist eine so liebe und Cam ein so guter Junge, ich mochte die beiden, vor Allem als Liebespaar! Ihre Liebesgeschichte hatte zwar nicht viel zeit sich zu entwickeln, wurde aber echt schön ausgearbeitet! Der Road Trip und die Liste von Storm standen natürlich im Vordergrund, dennoch spielten auch andere Themen eine Rolle, z.B. wie Annas Familie mit dem Tod der Schwester umgeht und welche Probleme Zuhause auf sie warten. Und dann erfährt sie auch noch, das Cam etwas vor ihr verheimlicht... Was das ist, findet ihr natürlich nur heraus, wenn ihr das Buch lest!♥


Damit ihr auch einen Überblick darüber bekommt, was die beiden denn so erleben, schreibe ich euch hier mal die Punkte von Storms Liste auf. Einfach überlesen, wenn ihr sie nicht wissen möchtet vor dem Lesen:


1. Den Sonnenaufgang erleben.
2. ALLES fotografieren.
3. Mir ein Tattoo stechen lassen.
4. Einen Leuchtturm besuchen.

5. Mich verlieben.

6. Nackt baden.

7. Im Regen küssen.

8. Ein Geheimnis in einen Luftballon stecken und wegfliegen lassen.

9. Roadtrip!
10.Eine Hochzeit crashen.

11. Ins Dive-in-Kino gehen.

12. Einen ganzen Tag lang mit britischem Akzent sprechen.

13. Im Studentenwohnheim übernachten.

14. Parasailing.

15. Mutig leben.

 
 

Die Autorin

 

Bildergebnis für rachel bateman author


Rachel Bateman hat sich in den USA bereits einen Namen als Jugendbuchautorin gemacht. Neben dem Schreiben betreibt sie eine Verlagsserviceagentur und unterstützt unabhängige Autoren bei der Publikation ihrer Bücher. Mit ihrer Familie lebt Rachel Bateman auf einer Farm mitten in Montana - wo sie manchmal von den Weiten des Ozeans träumt.

 

 

Meine Bewertung


Ich vergebe 5/5 Katzen für diese tolle Sommergeschichte!♥


Kommentare

  1. Ach wie ich Roadtrip Geschichten liebe! *-* das Buch hört sich einfach nur traumhaft an... Ich glaube, ich muss sofort in die nächste Buchhandlung...
    Liebe Grüße Lisa

    AntwortenLöschen

© Junimädchen. Made with love by The Dutch Lady Designs.